Reichenbachklamm

Die Reichbachklamm an der Breitenbergbahn

Das "Alte Zollhaus", ehemalige Grenzstation Deutschland-Österreich, liegt im Vilstal zwischen der Burgruine Falkenstein und dem Aggenstein.

Ausgangspunkt einer Tour durch die Reichenbachklamm. Mögliche Endpunkte sind die Bergstation der Breitenbergbahn oder der Aggenstein selber.

Dort wo sich der Weg von der Breitenbergbahn und dem alten Zollhaus kreuzt, ist der Einstieg zur Reichenbachklamm.

Durch einen alten, tiefen Wald mit großen Felsbrocken windet sich der Pfad an vielen Wasserfällen entlang. Kleine Treppen, Seilbefestigungen und eisernes Geländer ermöglichen eine gefahrlose Passage dieser wilden, naturbelassenen Schlucht.

Am Ende, im schwer einsehbaren und nicht erschlossenen Klammschluss der große Wasserfall.

Unter günstigen Bedingungen ist die Klamm auch mit Schnee begehbar, aber Vorsicht - die Holzplanken machen ihn sehr rutschig. Auch im Herbst ist oberste Vorsicht geboten.

Reichenbachklamm Wanderung
Das Portal wird unterstützt von:

Schneeschuhwandern

Geführte Schneeschuhtouren und Schneeschuhe Shop.

SUP Allgäu

Stand Up Paddling im Allgäu und SUP Shop.

MTB Technikkurse

MTB Technikkurse und Mountainbike Touren.