Wer hat das Foto gemacht? Wo ist es aufgenommen worden und was kann man darauf sehen - Alle vorhandenen Angaben zum Titelbild
Diese Seite ist ein Teil von "dein allgäu" - dem Webkatalog, Webportal, Tourismusinformation und Spezialkatalog für Freizeit, Erholung, Wellness, Urlaub und Sport im Allgäu. Der wohl komplexeste Auftritt einer deutschsprachigen Region im WWW. Mit einem Klick gelangen Sie auf die Startseite.
Geotope: Die Teufelsküche bei Obergünzburg
Oberallgäu:
Breitachklamm
Starzlachklamm
Steigbachtobel
Alpsee
Buchenegger Wasserfälle
Allgäuer Nagelfluhkette

Sturmanns Höhle
Dengelstein

• Teufelsküche

Westallgäu:
Eistobel
Ellhofer Tobel

Scheidegger Wasserfälle
Hausbachklamm
Alploch- und Rappenlochschlucht

Ostallgäu:
Lechfall
Pöllatschlucht
Reichenbachklamm
Flysch im Röthenbachtal

Weiterführende Informationen:
Teufelsküche (Wanderung)
Teufelsküche (BLfU)



Gehört zu "Bayerns schönste Geotope" Nr.43 vom BLfU
Die Teufelsküche, 2 km nördlich von Obergünzburg, ist eigentlich eine große Anzahl von mehr als haushohen Felsabrüchen, die im Günztal den Hang hinunter gerollt und gerutscht sind. Auf Grund ihrer Größe und Vielzahl ranken sich viele Sagen um diesen Ort.

Er ist über bequeme Wege leicht erreichbar und eignet sich für Kinder. Um jeden Absturzbrocken kann man leicht herumlaufen.

Viele kleine Verstecke sind vorhanden. Der ideale Ort für Kinderspiele.



Größere Kartenansicht
Startseite zuletzt geändert: 28/01/2009